NEWS-TICKER

Schwer getan hat sich der BVB beim höchst leidenschaftlich auftretenden Aufsteiger Köln, lag zwischenzeitlich gerechtfertigt mit 0:1 hinten. Doch das Team um die Torschützen Jadon Sancho, Achraf Hakimi und Paco Alcacer ist "ruhig geblieben" und hat sich an den selbst auferlegten Plan gehalten, wie Kapitän Marco Reus im Anschluss feststellte. [weiter...]

Nach dem spannenden und teils berauschenden Saisonauftakt geht es in der Bundesliga schnurstracks in den 2. Spieltag, der am Freitag von Köln und Dortmund eröffnet wurde - der BVB gewann nach Rückstand 3:1. Hoffenheim und Bremen kämpfen am Samstag um ihre ersten Punkte, ehe am Abend das Topspiel zwischen dem FC Schalke und dem FC Bayern steigt. Am Sonntag kommt es zum Duell zwischen Leipzig und Frankfurt. [weiter...]

Borussia Dortmund gerät auch am 2. Spieltag in Rückstand - und dreht erneut auf! Beim Aufsteiger aus Köln tat sich der BVB über viele, viele Minuten immens schwer, ehe mit Joker Brandt und Hakimi ordentlich Schwung reinkam. Am Ende stand nach Toren von Sancho, Hakimi und Paco Alcacer ein verdientes 3:1. [weiter...]

Nach dem furiosen 5:1-Auftaktsieg gegen den FC Augsburg hat der BVB beim 1. FC Köln nachgelegt. Jadon Sancho, Achraf Hakimi und Paco Alcacer drehten einen 0:1-Rückstand spät noch in einen Auswärtsdreier. Die keineswegs enttäuschenden Geißböcke bleiben dadurch ohne Punkt. [weiter...]

Renato Sanches (22) hat seinen Willen bekommen und verlässt den FC Bayern: Für 20 Millionen Euro wechselt der Portugiese in die Ligue 1. [weiter...]

Der SC Freiburg trifft in dieser Bundesligasaison auf zwei Gegner, an die er junge Spieler ausgeliehen hat, damit sie dort Spielpraxis sammeln. Im Oktober spielt der Sport-Club gleich zweimal - in Liga und Pokal - gegen Union Berlin mit dem im Sommer verliehenen Innenverteidiger Keven Schlotterbeck, und an diesem Wochenende beim SC Paderborn (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de), an den bereits seit der vergangenen Saison Mohamed Dräger ausgeliehen ist. [weiter...]

Weil Martin Hinteregger beim Spiel gegen Hoffenheim eine Tablette schluckte, hatte die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) Ermittlungen aufgenommen. Das Ergebnis: Sie kann keinen Verstoß gegen die Anti-Doping-Bestimmungen erkennen und hat die Ermittlungen abgeschlossen. [weiter...]

Markante Formulierungen wählte David Wagner am Freitag, als er über Schalkes erste Heimspiel-Pflichtaufgabe der Saison gegen den FC Bayern sprach. "Viel geiler geht's nicht", sagte der Trainer, der von seinen Spielern erwartet, im Bundesliga-Topspiel am Samstag "rotzfrech" zu sein. Suat Serdar fällt derweil unerwartet aus. [weiter...]

Die ersten 90 Minuten Bundesligafußball stecken Stefan Lainer in den Beinen. Beim Auftakt gegen Schalke (0:0) wurde deutlich, warum sich die Borussen-Fans auf den Österreicher freuen können - und was besser werden muss. [weiter...]

Mit 17 Jahren bei AS Rom, mit 18 bei Bayer Leverkusen, mit 23 nun beim FC Augsburg: Die Karriere von Tin Jedvaj begann rasant, stockte, und soll nun wieder Fahrt aufnehmen. Über seine Ziele hat der Kroate klare Vorstellungen - und auch über seine Position. [weiter...]

Am Donnerstag hatte Simon Rolfes im kicker erklärt, dass der Klub den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Trainer Peter Bosz verlängern möchte. Am Freitag verriet der Niederländer, dass die Gespräche in der kommenden Woche konkret werden sollen. [weiter...]

Gesprochen wird über einen Wechsel Nabil Bentalebs vom FC Schalke zum SV Werder bereits seit geraumer Zeit, nun nimmt der Deal konkrete Formen an. Während Schalke-Vorstand Alex Jobst die Verhandlungen in der WAZ bestätigte, wird der Fall selbst bei den zurückhaltenden Hanseaten inzwischen als "offenes Geheimnis" gehandelt. [weiter...]

Weiter geht's in der Bundesliga. Am Freitag treffen die Dortmunder auf Köln, einen Gegner, den Mario Götze sehr gerne mag. Am Samstag könnte Mainz-Trainer Sandro Schwarz gegen Gladbach eine persönliche Bestmarke aufstellen. David Alaba will mit den Bayern seine starke Bilanz gegen Schalke ausbauen. Und am Sonntag könnten die Frankfurter dann in der Ewigen Tabelle an Köln vorbeiziehen. [weiter...]

Bayerns Neuzugang Philippe Coutinho trainiert seit Dienstag mit dem Team und sollte aller Voraussicht nach für das Spiel auf Schalke am Samstagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bereit sein. Jürgen Klopp, Coutinhos Trainer zu Liverpool-Zeiten, beglückwünscht die Münchner zu diesem Transfer und schwärmt im Gespräch mit dem kicker von seinem ehemaligen Schützling. [weiter...]

Von Freiburg nach Frankfurt? Fritz Keller, der Präsident des SC Freiburg, könnte schon bald das Oberhaupt des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sein. Die Profi-Klubs und die Amateure schenken dem 62-Jährigen immerhin schon das Vertrauen. [weiter...]

Als nicht ganz gewöhnlicher Aufsteiger machte sich der SC Paderborn in der Bundesliga schon einen Namen. Jetzt sorgen die Ostwestfalen mit einer für manchen Betrachter ungewöhnlichen Personalie für Aufsehen. Was steckt dahinter? [weiter...]

Fritz Keller soll das Amt des DFB-Präsidenten übernehmen, da sind sich die Vertreter des Amateurbereichs und die Profi-Klubs einig. Stimmen zur Vorstellung von Keller. [weiter...]

"Mit Fritz Keller haben wir den idealen Kandidaten gefunden", äußerte sich DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch, nachdem Keller als Kandidat für das Amt des DFB-Präsidenten sowohl von den Vertretern des Amateurbereichs als auch von den Profi-Vereinen durchgewinkt wurde. Koch selbst soll internationale Aufgaben übernehmen. [weiter...]

Fritz Keller wird sich für das Amt des DFB-Präsidenten zur Wahl stellen, wie DFB und DFL am Mittwoch bekanntgaben. Der 62-Jährige wurde sowohl von den Vertretern des Amateurbereichs als auch von den Profi-Klubs, die der Empfehlung der Findungskommission von DFB und DFL folgten, für den Posten vorgeschlagen. [weiter...]

Womöglich ohne Benjamin Hübner muss die TSG Hoffenheim am Samstag ihr erstes Heimspiel der Saison bestreiten. Auch Lucas Ribeiro fehlte am Mittwoch - der Youngster steht vor einem Wechsel. [weiter...]